37. UNIGLAS Gesellschafterversammlung im Harz

Am 28. und 29. Juni trafen sich die UNIGLAS-Gesellschafter zu ihrer 37. Gesellschafter-
versammlung. Gastgeber der diesjährigen Sommerveranstaltung war der UNIGLAS-Gesellschafter Henze Glas aus Hörden. Die Henze-Glas GmbH aus Hörden ist bekannt dafür, dass sie sich gerne auf besondere Herausforderungen in Bezug auf gigantische Glasscheiben einlässt. Das Unternehmen aus dem Harz hat sich schon vor Jahren auf die Herstellung und Weiterverarbeitung spezieller Isolierglasscheiben aus dem Großscheibenbereich spezialisiert und bot damit genug Anregung zum fachlichen Erfahrungs- und Meinungsaustausch. Ergänzend zum inhaltlichen Fachgespräch lernten die Besucher auch einige besondere Sehenswürdigkeiten des Harzes kennen und schätzen.

Im Fazit der Veranstaltung waren sich alle einig: Die UNIGLAS GmbH & Co. KG hat als freie Kooperation für Isolierglashersteller und Glasveredler ihre Rolle am Markt gefestigt und verstärkt. Die unabhängige Kooperation unter der Marke UNIGLAS mit ihrem geschlossenen Außenauftritt trägt ihr Motto nach außen, welches sie innerhalb der gemeinschaftlichen Partnerschaft lebt: „Gemeinsam mehr erreichen".


Pressekontakt:

UNIGLAS GmbH & Co. KG
Yvonne Kuhlmann, Leiterin Marketing & Kommunikation
Robert-Bosch-Straße 10
D-56410 Montabaur

Telefon: 02602 - 94929-0
Fax: 02602 - 94929-299
E-Mail: kuhlmann@uniglas.de
Web: www.uniglas.de

zurück