UNIGLAS® | KREATIV: Design mit Hintergedanken

Bereits zum dritten Mal sind die Auszubildenden der UNIGLAS-Gesellschaften im Rahmen eines Kreativwettbewerbs gegeneinander angetreten. Das Thema ist wie jedes Jahr: Glas in seinen vielfältigsten Anwendungsmöglichkeiten und verschiedenste Designumsetzungen. Auch dieses Jahr beweist der Nachwuchs kompetenten Umgang mit dem Werkstoff Glas.

Gemeinsam mehr erreichen – Das ist nicht nur das Motto der UNIGLAS; auch die Auszubildenden der UNIGLAS-Gesellschaften wissen und schätzen dies. Denn viele kreative Köpfe, gepaart mit fachlichem Geschick und technischer Bildung schaffen perfekte Ergebnisse. So auch beim diesjährigen uniGlas® | Kreativ-Wettbewerb der Auszubildenden.

Die diesjährige Aufgabenstellung ließ viel Raum für Ideen. Ein Wandbild aus Glas zum Thema „Träumen. Planen. Leben“ war das Ziel. Und, das eingereichte Exponat musste ein Gemeinschaftsprojekt der kaufmännischen und technischen Auszubildenden; ein Ergebnis aus Kreativität und erlerntem Umgang mit dem brancheneigenen Werkstoff sein. Auf den ersten Blick ein einfaches Thema, aber im Gegensatz zu den Vorjahren, hatte die Aufgabenstellung einige Tücken. Ein rein digitaler Druck war nämlich ausgeschlossen; schließlich war Kreativität und Teamwork gefragt. In gemeinschaftlicher Arbeit entstanden aus Können und Phantasie verschiedenste Exponate.

„Es ist beeindruckend, wie kreativ die jungen Köpfe unserer Gesellschaften arbeiten. Die Aufgabenstellung wurde so unterschiedlich und doch so treffend umgesetzt, dass die Entscheidung für einen Sieger sehr schwer war. Am liebsten hätten wir alle mit dem ersten Platz belohnt.“ so Yvonne Kuhlmann, Marketingleiterin der UNIGLAS.

Am Ende gewann der Entwurf der Auszubildenden des UNIGLAS-Gesellschafter J. Rickert GmbH & Co. KG. Prämiert ist der Sieg mit einem 500-Euro-Geldgewinn. Alle eingereichten Exponate werden auch auf unserer Website noch einmal gezeigt und vorgestellt. Und natürlich treffen sich alle Teilnehmer im Sommer wieder gemeinsam zum jährlichen Teamevent in Montabaur.

 


Über die UNIGLAS GmbH & Co. KG:

UNIGLAS® ist eine im Marktsegment Flachglas einzigartige Kooperation mittelständischer,
unabhängiger Unternehmer der Isolierglasfertigung und Glasveredelung mit Standorten in Deutschland, Österreich, der Schweiz, den Niederlanden, Belgien und Slowenien. Im
November 1995 von deutschen und österreichischen Unternehmen in Frankfurt/Main gegründet, hat die UNIGLAS GmbH & Co. KG ihren Sitz heute im rheinland-pfälzischen Montabaur. Der Gesellschafterkreis besteht aus 20 Gesellschaftern mit 22 Betriebsstätten und insgesamt rund 1.500 qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die zahlreichen Betriebe der uniGlas®-Gesellschafter veredeln Flachglas mit modernsten Technologien und Anlagen und bieten ein umfangreiches Portfolio hochwertiger Isolier- und Spezialgläser. Jeder Gesellschafter ist gleichberechtigt an der UNIGLAS® beteiligt. Die Stärke der Kooperation liegt besonders in der Bündelung von Kompetenz und Erfahrung, verbunden mit einem ständigen technischen Wissenstransfer zwischen allen UNIGLAS®-Partnern.


Kontakt für Journalisten und Redaktionen:

UNIGLAS GmbH & Co. KG
Yvonne Kuhlmann
Leiterin Marketing & Kommunikation
Robert-Bosch-Straße 10
D-56410 Montabaur

Telefon:          02602 94929 100
Mobil:              0176 24 340 346
Fax:                02602 94929 299
E-Mail:             kuhlmann@uniglas.de
Web:               www.uniglas.de

zurück